Raritäten | La passion du vin SA

Juwelen für den Weinkeller

Exklusive Trouvaillen von den renommiertesten Winzern

Es gibt viele tolle Winzerinnen & Winzer auf dieser Welt, doch einige unter ihnen haben sich in der Geschichte des Weines ein eigenes Kapitel geschrieben und gehören zu den weltweit allerbesten ihres Faches. 

Namen wie Emmanuel Reynaud (Château Rayas, Châteauneuf-du-Pape, Rhône), Aldo Conterno (Barolo, Piemont), René Barbier (Clos Mogador, Priorat), um nur einige zu nennen, lassen Weinliebhaberinnen und Weinliebhaber aufhorchen. Jede einzelne Flasche ist hochbegehrt und die Zuteilungen belaufen sich oft nur auf einige Flaschen pro Jahr. Es ist uns eine grosse Ehre und wir sind ausserordentlich stolz diese hochklassigen Produzenten vertreten zu dürfen.

Da die Nachfrage nach solchen Produkten bei gleichbleibender Menge exponentiell steigt, ist es eine grosse Herausforderung allen Ansprüchen gerecht zu werden. Unserer Preispolitik wollen wir stets treu bleiben und die Weine nicht zu überissenen Preisen anbieten. Damit die Weine nicht zu Spekulationsobjekten werden legen wir bei der Zuteilung grossen Wert darauf, dass die Weine ausschliesslich für den Eigenbedarf eingekauft werden.

Da auch wir als Wiederverkäufer nur eine sehr beschränkte Zuteilung bekommen, bitten wir Sie um Verständnis, wenn wir pro Jahr nur beschränkte Mengen, bei einzelnen Weinen sogar nur Einzelflaschen anbieten können. Ihre Wünsche versuchen wir natürlich jederzeit bestmöglich zu berücksichtigen.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Aus oben genannten Gründen, werden die meisten dieser Raritäten nicht in unserem Online-Shop angeboten. Bei Interesse dürfen Sie sehr gerne die aktuelle Angebotsliste per Mail anfordern. 

Ihre Kontaktperson:

Ramon Stucki
stucki@passionduvin.ch


Angebotsliste Raritäten Anfordern


Unsere Kostbarkeiten: 


Simon Maye - Wallis - Schweiz

Das Zauberwort der Walliser Winzer Axel und Jean-François Maye heisst Vieilles Vignes. Das gilt für den Chardonnay, den Humagne Rouge, insbesondere aber für den Syrah und den Pinot noir. Die beiden Brüder Maye führen den 1948 gegründeten Weinbetrieb seit Jahrzehnten. Ihre Arbeiten sind klar aufgeteilt: Axel ist der Kellermeister, Jean – François bewirtschaftet die Weinberge. 

Ihr Vater Simon Maye war ein Pionier, was Walliser Qualitätswein angeht. Neben der herausragenden Qualität, Beständigkeit und Ausdrucksstärke seiner Weine, ein weiterer Grund weshalb seine Weine zum Kult geworden sind.

Odoo – Beispiel 1 für drei Spalten

Petite Arvine - Simon Maye

 

Odoo – Beispiel 2 für drei Spalten

Humagne Rouge - Simon Maye

 

Odoo – Beispiel 3 für drei Spalten

Syrah - Simon Maye


Marie-Thérèse Chappaz - Wallis - Schweiz

Die Weine von Marie-Thérèse Chappaz, der wohl bekanntesten Schweizer Winzerin, zählen Jahr für Jahr zum Besten, was hier zulande auf die Flaschen gezogen wird. Ihr Betrieb ist verteilt auf sechs Gemeinden und auf über 30 Parzellen. Einige der Rebberge sind als Terrassen angelegt und so steil, das sie nur mit einem Funiculaire zu bewirtschaften sind. Seit 2004 sind die Rebberge durch Demeter zertifiziert. Ziel der biodynamischen Bewirtschaftung ist, «des vins vivants avec plus de l énergie» zu erzeugen. 

Ob Weiss, Rot oder Süss, Marie- Thérèse Chappaz versteht jede Sorte, jede Parzelle, jeden Jahrgang zum Sprechen zu bringen. Immer stärker nimmt sie sich zurück und lässt dem Wein freien Lauf. So entstehen im Zusammenspiel ausgesprochen charakterstarke Gewächse. Durch die Bekanntheit und Beliebtheit Ihrer Weine sind sie dementsprechend rar.

Odoo – Beispiel 1 für drei Spalten

Grain Pinot - Marie - Thérèse Chappaz

 

Odoo – Beispiel 2 für drei Spalten

Grain Noir - Marie - Thérèse Chappaz

 

Odoo – Beispiel 3 für drei Spalten

Grain Cinq - Marie - Thérèse Chappaz


Markus Ruch - Schaffhausen - Schweiz

Ein Weingut, welches sich in den letzten Jahren eine beachtliche Reputation erarbeitet hat. Geführt durch Markus Ruch, welcher sich als Quereinsteiger bei den renommiertesten Weinadressen der Schweiz und im Burgund (u.a. Werner Stucky, Marie - Thérèse Chappaz, Schlossgut Bachtobel) und mit einer Winzerausbildung sein Wissen aneignete, zählen seine Pinot Noirs zu den besten, die die Schweiz zu bieten hat. 

Seine Begeisterung nach den Lehr- und Wanderjahren für die Traubensorte Pinot Noir, unter Berücksichtigung des bio-dynamischen Anbaus, ist ungebrochen.

Seit 2007 bewirtschaftet Markus Ruch seine eigenen Rebberge im schaffhausischen Klettgau. Seine Weine überzeugen durch eine gradlinige, elegante und charaktervolle Art.

Odoo – Beispiel 1 für drei Spalten

Gächlinger Schlemmweg - Markus Ruch

 

Odoo – Beispiel 2 für drei Spalten

Hallau Haalde - Markus Ruch

 

Odoo – Beispiel 3 für drei Spalten

Hallau Chölle - Markus Ruch


Gian Battista von Tscharner - Graubünden - Schweiz

Die Lage des Schloss Reichenau am Zusammenfluss von Vorder- und Hinterrhein ist einmalig. Reichenau liegt inmitten der Bergwelt von Graubünden im Bündner Rheintal, direkt am Eingangstor der Surselva und zum Bündner Grand Canyon der Ruinaulta Rheinschlucht. Das Weingut stellt in den vier Gemeinden Maienfeld, Jenins, Chur und Felsberg Wein her.

Das Schloss Reichenau ist seit 7. Generationen, mit kurzem Unterbruch, in der Obhut der Familie von Tscharner. 

Seit 1975 lebt Gian-Battista von Tscharner auf dem Schloss, baute es 1976 zusammen mit seiner Mutter um und hatte die Gelegenheit in Jenins mit einem Weinbaubetrieb zu starten, welcher sukzessive über die letzten Jahre ausgebaut wurde. Heute wird er Weinbaubetrieb durch Gian-Battista und seinem Sohn geführt. Die Weine bestechen durch ihre traditionellen Charakteren. Für Freunde der traditionellen Weine sind die Weine ein Muss. Perfektion und Kontinuität ist gemäss Gian Battista  das oberste Gebot des Guts.

Odoo – Beispiel 1 für drei Spalten

Pinot Noir "Gian Battista" - G.B.von Tscharner

 

Odoo – Beispiel 2 für drei Spalten

Cabernet/Merlot "Anna" - G.B.von Tscharner

 

Fratelli Meroni - Tessin - Schweiz

Die Zwillingsbrüder Marco und Vincenco Meroni aus Biasca haben vor ungefähr 20 Jahren entschieden, sich Ihrer Leidenschaft zu widmen und gemeinsam Wein zu produzieren. Obwohl die beiden bis heute ihre Hauptberufe behalten haben, zählen Ihre Weine seit Beginn zu den Besten aus dem Tessin. 

Die zwei „Hobbywinzer“ haben der Region Biasca wahrhaftig ein Top-Produkt beschert. Die mit 1.2 Hektaren bepflanzten Rebberge, verteilt auf 20 Einzelparzellen, werden von Marco und Vincenzo mit grösstem Aufwand und höchster Leidenschaft bewirtschaftet. Die Trauben werden komplett von Hand gelesen und entrappt. Die Jahresproduktion beläuft sich auf ca. 4‘500 – 5‘000 Flaschen. 
Ihre Weine versprühen vielleicht genau deswegen eine einzigartige Eleganz, Intensität und Finesse, wie man sie nicht oft findet.
Mit dem Harou, einem Süsswein aus Americano-Trauben, stellen die zwei Brüder einen der aussergewöhnlichsten und äusserst seltenen Süssweine her.

 

Odoo – Beispiel 1 für drei Spalten

Merlot del Ticino "Pergole" - Fratelli Meroni

 

Odoo – Beispiel 2 für drei Spalten

Merlot del Ticino - "Samion" - Fratelli Meroni

 

Odoo – Beispiel 3 für drei Spalten

Rosso del Ticino "Cardo" - Fratelli Meroni



Domaine Roulot - Burgund - Frankreich

Erstmals in den Amtsregistern der Gemeinde Meursault als Winzerfamilie aufgeführt wird die Domaine Roulot am 10. Juli 1827. Richtig ins Rollen kam die Weinproduktion mit Guy Roulot, der in den 50er Jahren dieses Jahrhunderts zusammen mit seiner Frau Geneviève die Grundlage für das heutige Weingut legte. Bereits 10 Jahre später gehörte Guy Roulot zu den ersten Weinbauern, die die verschiedenen Cuvées des Meursault Village getrennt vinifizierten.
Diese Praxis wurde damals nur für die Meursault Premier Crus angewendet. Dies führte zu dem, was bis heute Priorität geniesst: die maximale Bewahrung der Vielfalt der Böden im Burgund und die Herausarbeitung der Besonderheiten und Noten dieser Terroirs in jedem einzelnen Wein. 

Die Domaine Roulot zählt zum Besten was im Burgund zu finden gibt. Für die Weissweine versteht sich. Vielfach ausgezeichnet in der Fachwelt, sind die Weine der Domaine Roulot sehr schwierig erhältlich.

Odoo – Beispiel 1 für drei Spalten

Mersault "Meix Chavaux" AC - Domaine Roulot

 

Odoo – Beispiel 2 für drei Spalten

Mersault 1er Cru "Porusot" AC - Domaine Roulot

 

Odoo – Beispiel 3 für drei Spalten

Monthelie AC - Domaine Roulot


J.M. Boillot - Burgund - Frankreich

Jean-Marc Boillot, Enkel von Etienne Sauzet, war jahrelang für das elterliche Weingut sowie für Olivier Leflaive in Puligny-Montrachet als Önologe tätig, bevor er 1985 begann, Weine unter eigenem Namen zu produzieren. Mittlerweile hat er sich einen hervorragenden Namen erarbeitet und ist, anders als viele seiner Berufskollegen, bis heute der traditionellen burgundischen Vinifikation treu geblieben.

Das Weingut wird heute von seiner Tochter Lydie Alzingre geführt. Die Weine bestechen durch Ihre Präzision und die Nuancen des Holzes sowie der Mineralität sind beeindruckend. Deshalb zählen sie zum Besten was im Burgund zu finden ist.

Odoo – Beispiel 1 für drei Spalten

Puligny Montrachet 1ère Cru "Les Referets"
J.M. Boillot

 

Odoo – Beispiel 2 für drei Spalten

Puligny Montrachet 1ère Cru "Les Combettes"
J.M. Boillot

 

Odoo – Beispiel 3 für drei Spalten

Puligny Montrachet 1ère Cru "La Truffière"
J.M. Boillot


Auguste Clape - Côtes du Rhône - Frankreich

Gute Winzer gibt es in Frankreich viele, aber zu den Besten gehören nur wenige. Noch weniger Winzer gehören zu den absoluten Ausnahmewinzern wie die Familie Clape. Der Domaine Auguste Clape ist es zu verdanken, dass die Appelation Cornas auf dem Radar der Weinkenner aufgetaucht ist und mittlerweile weltweit grosse Anerkennung geniesst. Das Weingut Clape hat sich alleine der Syrah Traube verschrieben und verwandelt diese mit grosser Hingabe in aussergewöhnliche Weine. 

Tiefdunkle, warmblütige und charaktervolle Syrahs, ohne Anpassungen an Trends und Moden werden hergestellt. 
Durch die grosse Bekanntheit und die sehr kleine Produktion gehören die Weine der Domaine Clape zu den sehr schwer zu findenden Weinen aus Frankreich. 

Odoo – Beispiel 2 für drei Spalten

Cornas Rouge AC - Auguste Clape

 

Odoo – Beispiel 3 für drei Spalten

Cornas Rouge "Renaissance" AC - Auguste Clape


Emmanuel Reynaud - Côtes du Rhônes - Frankreich

Rayas ist in erster Linie das Werk einer Dynastie von zurückgezogen lebenden Exzentrikern, der Familie Reynaud, die sich in der Gegend im Jahre 1894 niederliess. Louis Reynaud begründete in den 20er Jahren Rayas und pflanzte auf rund 13 Hektaren vorwiegend Grenache. Ein Grossteil der seinerzeit gesetzten Stöcke sind auch heute noch vorhanden. Seit 1997 wird das Weingut von Emmanuel Reynaud geführt. Die Weine geniessen nicht nur einen legendären Ruf sondern bieten auch ein aussergewöhnliches Trinkerlebnis und eine unglaubliches Lagerpotential. Auch bei seinen „Zweitweinen“ Château de Fonsalette & Château des Tours ist der Stil von Reynaud unverkennbar und lässt die Herzen mancher Weinliebhaber höher schlagen. 

Odoo – Beispiel 1 für drei Spalten

Châteauneuf-du-Pape Rouge AC "Château Rayas"
Emanuel Reynaud

 

Odoo – Beispiel 2 für drei Spalten

Château de Fonsalette Rouge AC
Emanuel Reynaud

 

Odoo – Beispiel 3 für drei Spalten

Chateau des Tours - Vacqueras Rouge AC
Emanuel Reynaud


Domaine Durrbach - Provence - Frankreich

1973 zog der Pariser Architekt Eloi Dürrbach in den Süden Frankreichs, um dort die wunderschöne Altersresidenz seiner Eltern in ein Weingut umzuwandeln. Die Rebfläche besteht aus einer grossen Anzahl kleiner Grundstücke, die alle im Umkreis von zwei Kilometern um das Weingut herum verteilt liegen. Als unvoreingenommener Nicht-Önologe war es Elois schlichter Wunsch, gute und natürliche Weine zu produzieren.
Mit diesem Ziel vor Augen pflanzte er – entgegen allen provenzalischen Bräuchen – einen grossen Teil Cabernet Sauvignon an. Denn Eloi war sich sicher, dieser Traubensorte mit seinen kalkhaltigen Böden ideale Voraussetzungen bieten zu können und dass im Zusammenspiel mit der Syrah-Traube hervorragende Assemblagen entstehen können.

Odoo – Beispiel 2 für drei Spalten

Domaine de Trevallon Rouge AC - Domaine Durrbach

 

Odoo – Beispiel 3 für drei Spalten

Domaine de Trevallon Blanc AC - Domaine Durrbach


Domaine Tempier - Bandol - Frankreich

Im Herzen der Appellation Bandol – zwischen dem Meer und lichtdurchfluteten steilen Hanglagen – liegt die Domaine Tempier. Sie ist eines der wenigen Weingüter der Region, deren Traditionen aus dem 19. Jahrhundert bis heute gepflegt und gelebt werden. Wie damals lebt man hier ganz im Einklang mit den Jahreszeiten, den Reben, der Erde und mit der Ernte. Die Domaine Tempier besteht aus einem Mosaik von Rebenparzellen mit unterschiedlichen Terroirs. Zu den bedeutendsten Parzellen gehören unter anderen „Migoua“, „Tourtine“ sowie „Cabassaou“.

Odoo – Beispiel 1 für drei Spalten

Bandol Rosé AC - Domaine Tempier

 

Odoo – Beispiel 2 für drei Spalten

Bandol Rouge "La Tourtine" AC - Domaine Tempier

 

Odoo – Beispiel 3 für drei Spalten

Bandol Rouge "La Migoua" AC - Domaine Tempier


Aldo Conterno - Piemont - Italien

Das bereits in der fünften Generation geführte Familien-Weingut Aldo Conterno befindet sich in Monforte d‘Alba, mitten im Herzen des berühmten Barolo – Gebietes im Piemont. Inzwischen sorgen Aldos Söhne Franco, Stefano und Giacomo für frischen Wind, haben jedoch nie den Respekt vor der jahrelangen Familientradition sowie vor Mutter Natur verloren. 

Die Weine der Poderi Aldo Conterno haben Charakter, verkörpern perfekt das Terroir, sind mit Ecken und Kanten ausgestattet und wollen nicht allen gefallen, dafür viele echte Freunde haben. Für James Suckling war der 2008 Gran Bussia der beste Wein Italiens 2016! Kritiker auf der ganzen Welt schwärmen über die Poderi Aldo Conterno und oft wird sie als das beste Weingut Italiens bezeichnet. Die Weine von Aldo Conterno sind auf der ganzen Welt sehr gefragt und haben viele treue Anhänger, die keinen Jahrgang verpassen.

Odoo – Beispiel 1 für drei Spalten

Chardonnay "Bussiador" DOC - Aldo Conterno

 

Odoo – Beispiel 2 für drei Spalten

Langhe Rosso DOC - Aldo Conterno

 

Odoo – Beispiel 3 für drei Spalten

Barolo "Gran Bussia" - Aldo Conterno


Giuseppe Cortese - Piemont - Italien

Gleich eingangs des bekannten piemonteser Städtchens Barbaresco liegt das 1971 gegründete Familienweingut von Giuseppe Cortese. Damals erkannte der überaus talentierte und ehrgeizige Jungwinzer Giuseppe Cortese das Potential des kleinen Weinguts seiner Eltern. Denn tatsächlich lag dieses direkt neben der historischen Einzellage Rabajà mit teilweise sehr alten Rebstöcken, die Weintrauben von bester Güte und Qualität hervorbrachten. Gemeinsam mit seinem Vater Giacomo kreierte Giuseppe den allerersten Cortese-Wein und legte damit den Grundstein für eine Erfolgsgeschichte.

Langsam verlieren die Weine von Giuseppe Cortese ihren Geheimtipp – Status, insbesondere seit der Gambero Rosso den 2010er Barbaresco Rabajà mit den begehrten 3 Gläsern auszeichnete. Der Jahrgang war innert Stunden ausverkauft. Seine Weine werden in solch kleinen Auflagen und extrem hoher Qualität produziert und bieten nichts desto trotz ein beeindruckendes Preis – Leistungsverhältnis.

Odoo – Beispiel 2 für drei Spalten

Barbaresco Rabaja DOCG
Giuseppe Cortese

 

Odoo – Beispiel 3 für drei Spalten

Barbaresco Rabaja Riserva DOCG 
Giuseppe Cortese


Fattoria Dezi - Marken - Italien

Die beiden Brüder, Davide und Stefano Dezi, haben einmal von ihrem Vater Romolo, der damals mit seinem Bruder Remo die Fattoria gegründet hat, folgendes gehört: „Wenn ihr gut seid zu der Natur und sie nicht betrügt, dann wird die Natur auch gut zu euch sein“.
Davide und Stefano haben sich die weisen Worte ihres Vaters zu Herzen genommen und leben sowie arbeiten auch heute, 30 Jahre später, nach dieser Philosophie. Die Güte ihrer Weine ist neben dem Respekt vor der Natur auch der guten Bodenbeschaffenheit sowie der idealen Lage von Servigliano im Hinterland von Fermo zuzuschreiben. Die ausschliesslich autochthonen Traubensorten Verdicchio und Pecorino (weiss) sowie Montepulciano und Sangiovese (rot) reifen hier auf über 400 Meter über Meer, wodurch sich die Weine der Fattoria Dezi frisch und voller Finesse präsentieren. Um auf Reinzuchthefen zu verzichten, geht Stefano vor der Ernte durch die Rebberge und macht mit den besten Trauben eine Vorgärung in kleinen Fässern, um damit alle weiteren Weine anzusetzen. 

2008 wurde die Fattoria Dezi als bester italienischer Weinproduzent ausgezeichnet.

Odoo – Beispiel 1 für drei Spalten

Marche Rosso "Solo" DOC
Fattoria Dezi

 

Odoo – Beispiel 2 für drei Spalten

Marche Rosso "Regina del Bosco"
Fattoria Dezi

 

Odoo – Beispiel 3 für drei Spalten

Marche Rosso "Regina del Bosco" Reserva 
Fattoria Dezi


Clos Mogador - Priorat - Spanien

René Barbier hat Pionierarbeit geleistet. Er schaffte es in wenigen Jahren, aus einem unbekannten, bergig-kargen Stück Land, eines der renommiertesten Anbaugebiete Weltweit zu machen und dabei auch noch für den Erhalt eines der wertvollsten Terroirs überhaupt zu sorgen. Er bewirtschaftet seine Rebberge komplett nach bio – dynamischen Standards, auch heute noch eine Seltenheit im Weinbau. 

René Barbier entstammt einer französischen Winzerfamilie mit langer Weinbautradition im Rhônetal, die im Jahre 1880 erstmals in Spanien tätig war. 100 Jahre später, im Jahre 1986, kauften René Barbier und seine Frau Isabelle ein Weingut im Dorf Gratallops, und das Projekt „Clos Mogador“ nahm seinen Anfang. Seine Weine wurden vielfach von nahmhaften Weinkritikern wie Johnson, Suckling etc. in den höchsten Tönen gelobt, der Clos Mogador erhielt durchgehend Höchstwertungen. Seine Weine zeichnen sich nicht nur durch ihren eigenständigen Charakter aus, sondern auch durch die besonders lange Lagerfähigkeit.

Odoo – Beispiel 1 für drei Spalten

Clos Mogador DO - Clos Mogador

Espectacle vins - Montsant - Spanien

Das Projekt Espectacle wurde mit dem ehrgeizigen Ziel ins Leben gerufen, die pure Essenz aus der Region Montsant und der Garnacha-Traube zu gewinnen. Protagonisten sind René und Isabelle Barbier von Clos Mogador, Fernando und Marta Zamora, beide Önologen und Lehrer an der Universität von Tarragona sowie Christopher und Charlotte Cannan von Clos Figueras. Und mit der Kreation ihres Weines haben die Schöpfer einen wirklich aussergewöhnlichen und wahrhaft erstklassigen Wein geschaffen. José Peñin, anerkannter spanischer Weinkritiker, beschrieb den Espectacle 2005 wie folgt: „Ein Wein, der Geschichte schreiben wird.“

Heute wird er schon mit dem Château Rayas, dem wohl besten Grenache weltweit, verglichen.

Odoo – Beispiel 1 für drei Spalten

Espectacle Grenache DO - Espectacle vins

 

Viñedos del Contino - Rioja - Spanien

Dieses wunderschöne Weingut liegt in Laserna auf Schwemmland mit viel Kalk- und Kiesanteilen, nahe des Flusses Ebro in einer Flussschleife unterhalb Laguardias in im Rioja-Alavesa Gebiet. Dieses Weinanbaugebiet ist ein eher kühles Anbaugebiet und zählt zu den besten Spaniens. Die Weinberge auf dem Contino Gebiet wurden bereits im 19. Jahrhundert urkundlich erwähnt. 

Eleganz war von Beginn an das erklärte Ziel. Verwendet werden ausschliesslich französische Eichenfässer (Barrique 220lt). Die Weine zeichnen sich durch grosse Finesse aus als auch die vom reifebegünstigten Terroir herführende milde Säure. Zu erwähnen gilt es das nebst der Tempranillo-Traube auch die Sorten Garnacha, Graciano und Mazuelo Traube angebaut werden.

Odoo – Beispiel 1 für drei Spalten

Viñedos del Contino -
Rioja Contino Reserva "Vina del Olivo" DO